top of page

Ängste und Phobien

Jeder Mensch hat Ängste & Phobien. Ängste sind normal und gehören zum Leben. Wenn sie aber überhand nehmen und das tägliche Leben einschränken, wird es krankhaft.

Das kann sich körperlich zeigen, wenn einen die Angst packt oder man wie gelähmt ist vor Angst. Aber auch gedanklich kann sich eine Angst sehr stark manifestieren. Dann zum Beispiel, wenn sich die Gedanken nur noch um die Angst drehen und sich alles danach richten muss.

Ängste und Phobien lassen sich mit Hypnose sehr gut behandeln. Lass dich davon überzeugen und lebe angstfrei.

11062b_0b484817d7894a458fd9654165e90789~mv2

Spezifische Ängste und diffuse Ängste

Viele Ängste sind auch typische Phobien wie zum Beispiel die Arachnophobie – die Spinnenphobie oder die Klaustrophobie – die Angst vor engen, geschlossenen Räumen. Weitere Beispiele sind Höhenangst, Prüfungsangst, Redeangst vor vielen Leuten, Flugangst oder Angst vor dem Zahnarzt. Es gibt aber auch sehr diffuse Ängste, die einen einfach lähmen und man nicht genau benennen können. Auch Panikattacken zählen oft dazu. Hier hilft überall die Hypnosetherapie.

Ängste & Phobien sind nicht angeboren

Du wurdest nicht mit deinen Ängsten geboren. Alle Ängste und Phobien sind erlernte Verhaltensmuster und lassen sich durch Hypnose verändern. Egal wie intensiv und überwältigend deine Angst ist – durch Hypnose kann sie beseitigt werden. Die Arbeit mit dem Unterbewusstsein ist nachhaltig und effektiv. Lass dich überzeugen und werde frei von Angst.

Lass die Angst hinter dir

Stell dich deiner Angst und lasse sie nach unserer Hypnose-Sitzung hinter dir. Sei mutig und du wirst belohnt.

>> zurück zur Übersicht

 

bottom of page